Datenschutzbestimmungen

Datenschutz

1. Informationen zum Betreiber von OHHO.at

OHHO.at ist eine webbasierte Plattform, welche durch die OHHO GmbH, Sitz in Wien, betrieben wird („OHHO“). Bei Aufruf und Nutzung von OHHO.at werden Daten erhoben und verwendet, die – wie im Folgenden näher beschrieben – personenbezogen sein bzw. Ihre Privatsphäre beeinflussen können.

Die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung der Daten von OHHO erfolgt stets im Einklang mit den gesetzlichen Vorschriften, insbesondere in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz (DSG) 2000 und Telekommunikationsgesetz (TKG) 2003 sowie den zur Anwendung kommenden unionsrechtlichen Vorschriften.

Auftraggeber der Verwendung deiner Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des DSG 2000 ist die OHHO GmbH.

2. Erhebung und Zwecke der Datenverarbeitung

Jeder Aufruf der Website OHHO.at wird seitens OHHO protokolliert. Konkret werden dabei insbesondere IP-Adresse und User-IDs protokolliert und gespeichert, um einerseits die Benutzerfreundlichkeit der Website zu optimieren und andererseits Online-Targeting zu betreiben (siehe dazu näher Punkt 3.1).

OHHO verarbeitet darüber hinaus die von Nutzern bekannt gegebenen bzw. auf OHHO.at eingegebenen Daten zum Zweck des Vergleichs von Produkten („Kategorien“) und, sofern der Nutzer dies wünscht, zum Zweck der Vermittlung von Verträgen. Eine detaillierte Darstellung der einzelnen Datenanwendungen sowie der im Einzelnen gespeicherten Daten finden Sie im Folgenden:

2.1 Datenverarbeitung zum Zweck des Produktvergleichs

Die Nutzung der Vergleichsrechner erfordert die Eingabe von Daten, die für den korrekten Preis-/ Leistungsvergleich erforderlich sind. Konkret werden dabei auch Daten verarbeitet und gespeichert, die personenbezogen sein können, wie z.B. Geburtsdatum, Postleitzahl und Geschlecht. Die im Produktvergleich durch den Nutzer eingegebenen Daten, die Preise und Leistungsbeschreibungen der einzelnen Anbieter, sowie eine auf dieser Basis erzeugte, eindeutige Vergleichs-ID (allesamt „Vergleichsdaten“) werden von OHHO gespeichert, um für den Nutzer einen erneuten Aufruf dieses Vergleichs zu einem späteren Zeitpunkt zu ermöglichen. Nur Nutzer, die über die eindeutige Vergleichs-ID verfügen, sind in der Lage, den konkreten Vergleich wieder aufzurufen. Darüber hinaus können die Vergleichsdaten zur Durchführung von statistischen Analysen zum Zweck der Optimierung der Nutzererfahrung herangezogen und in ausschließlich aggregierter, anonymisierter Form an Anbieter in den Kategorien zum Zweck der Produktoptimierung weitergegeben werden.

Durch das Absenden des Vergleichsformulars (Klick auf den Button „Berechnen“ im Preisrechner) geben Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe der Vergleichsdaten zu den angeführten Zwecken. Sie haben die Möglichkeit, die von Ihnen erteilte Zustimmung jederzeit durch entsprechende Mitteilung an widerruf@OHHO.at zu widerrufen.

2.2 Datenverarbeitung zum Zweck der Vermittlung von Vertragsabschlüssen

OHHO bietet Nutzern die Möglichkeit, Verträge mit den Anbietern in den Kategorien abzuschließen. Verträge werden ausschließlich zwischen Nutzern und dem jeweiligen Anbieter abgeschlossen, OHHO ist Vermittler. Dem Nutzer stehen je nach Anbieter folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

2.2.1 Online-Formular

Nutzer geben die für einen Vertragsabschluss notwendigen Daten („Vertragsdaten“) in ein Online-Formular ein und übertragen diese über eine verschlüsselte Verbindung an OHHO. Diese Daten werden von OHHO gemeinsam mit den Vergleichsdaten sowie zu Nachweiszwecken mit der IP-Adresse des Nutzers gespeichert und an den jeweiligen Anbieter weitergeleitet. OHHO verwendet diese Daten (Vertrags-, Vergleichsdaten) für folgende Zwecke: Statistische Analysen, Vereinfachung von künftigen Produktabschlüssen, Klärung aller im Zusammenhang mit der Vermittlung auftretenden Fragen, Unterstützung des Nutzers bei Problemen. Ab dem Zeitpunkt der Weiterleitung von Daten von OHHO an den jeweiligen Anbieter ist dieser für die weitere Verwendung der Daten verantwortlich (es erfolgt eine Datenübermittlung i.S. von § 4 Z 12 DSG 2000).

2.2.2 Formular per Post/E-Mail/Download

Nutzer erhalten auf Wunsch ein Formular z.B. per Post, E-Mail oder Download, ergänzen auf dem Formular die Vertragsdaten, und übermitteln das Formular unterschrieben per E-Mail oder Post an OHHO. OHHO speichert das Formular und die weitere Verwendung der Daten erfolgt wie unter 2.2.1. dargestellt.

2.2.3 Zusendung von Informationen über OHHO

OHHO verwendet die bekanntgegebenen, personenbezogenen Kontaktdaten des Nutzers  (Name und email-Adresse oder Telefonnummer) zum Zweck der Kontaktaufnahme, Qualitätssicherung, Information über neue oder ähnliche Produkte sowie Spar-Tipps, oder des Angebots von Wechsel, Erneuerung, oder Kündigung eines Produkts, via Nutzerkonto und/oder Telefon und/oder Email.

Sie erteilen durch Eingabe Ihrer Kontaktdaten Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe der Kontaktdaten zu den oben angeführten Zwecken.

Sie haben die Möglichkeit, die von Ihnen erteilte Zustimmung jederzeit durch entsprechende Mitteilung an widerruf@OHHO.at zu widerrufen.

2.2.4 Laufende Informationen des Nutzers

OHHO erhält vom jeweiligen Anbieter Daten über die Nutzung der Dienstleistung durch den Nutzer (Wechsel-, Vertrags-  und Verbrauchsdaten wie verbrauchte Volumina, Laufzeit, Preise, Rechnungen, Lastprofildaten); dies betrifft auch Daten des Nutzers, die vom Anbieter erst zukünftig erhoben werden (wie z.B. die in kurzen Intervallen oder permanent vom Betreiber oder auch Anbieter abgefragten Verbrauchsdaten). OHHO verwendet diese Daten zur Optimierung der Dienstleistung und Erstellung von Vorschlägen zu Änderungen von Verträgen.

Sie erteilen durch Abgabe Ihres Auftrags an OHHO Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe der vom Anbieter erhaltenen Wechsel-, Vertrags- und Verbrauchsdaten zu den oben angeführten Zwecken.

Sie haben die Möglichkeit, die von Ihnen erteilte Zustimmung jederzeit durch entsprechende Mitteilung an widerruf@OHHO.at zu widerrufen.

Applikationen und Web-Anwendungen

3.1 Cookies

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die insbesondere eine Analyse der Benutzung von OHHO durch Sie ermöglichen. OHHO verwendet bzw. setzt Cookies in Übereinstimmung mit der unionsrechtlichen und österreichischen Rechtslage (Art 5 Abs. 3 E-Privacy-RL sowie § 96 Abs. 3 TKG 2003).

OHHO benötigt zur korrekten Funktionsweise das Setzen von „Cookies“, und zwar zur Zuordnung von Vergleichen durch Vergleichsdaten, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Vergleiche zu rechnen, was ohne Cookies nicht möglich wäre.

Nur in jenen Fällen, in denen der alleinige Zweck die Durchführung der Übertragung einer Nachricht über ein Kommunikationsnetz ist oder, wenn dies unbedingt erforderlich ist, damit OHHO den Dienst der Informationsgesellschaft, der von Ihnen ausdrücklich gewünscht wurde, zur Verfügung stellen kann, werden Cookies ohne Ihre vorherige Einwilligung verwendet bzw. gesetzt. In diesen Fällen können Sie die Verwendung bzw. Setzung von Cookies durch entsprechende Änderung Ihrer Browsereinstellungen verhindern. Es kann dann allerdings passieren, dass Sie nicht alle Services von OHHO im gewohnten Ausmaß in Anspruch nehmen können (zu Produktvergleich).

Bei Verwendung bzw. Setzung von Cookies, welche personenbezogene Daten beinhalten bzw. die Privatsphäre berühren, holt OHHO vorab Ihre Zustimmung ein, und zwar über Ihr aktives Verhalten, indem Sie nach Information über die Zwecke der verwendeten Cookies durch und über unseren Cookie-Banner auf OHHO weiternavigieren und damit Ihre Zustimmung zur Setzung von Cookies geben.

3.2 Google Analytics

OHHO.at benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung von OHHO durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von OHHO (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf OHHO wird Ihre ermittelte IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Lediglich in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung von OHHO auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

3.3 Facebook Social Plug-Ins

OHHO verwendet Social Plug-Ins ("Plug-Ins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plug-Ins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plug-In" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plug-In enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plug-Ins erhält Facebook die Information, dass sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

3.4 Cookies von Dritten

Wenn Sie eine Seite auf OHHO.at besuchen, die eingebettete Inhalte (z.B. von YouTube) enthält, werden möglicherweise auch Cookies von diesen Webseiten gespeichert. Die Cookie-Einstellungen von Dritten werden von uns nicht kontrolliert. Wir empfehlen daher, Informationen zur Verwendung von Cookies auf der jeweiligen Webseite einzuholen.

3.5 Weitere Informationen zu Cookies

Weitere allgemeine Informationen zu Cookies und deren Verwaltung finden Sie auf www.aboutcookies.org. Beachten Sie, dass wir nicht für die Inhalte externer Webseiten verantwortlich sind.

3.6 Haftungsausschluss

Wir übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die Ihnen durch die Verwendung Ihrer Daten durch Facebook, Google oder anderer Dritt-Seiten entstehen.

4. Datenweitergabe

Ihre Daten werden nur an Unternehmen übermittelt, die von Ihnen gewünschte Produkte anbieten (siehe 2.1, 2.2). Eine sonstige Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Der Webauftritt von OHHO kann Werbung von anderen Unternehmen und auch Links zu anderen Websites beinhalten. An diese Unternehmen werden von uns keine Sie betreffenden Daten direkt weitergegeben. Sofern die Unternehmen Cookies verwenden, wird von uns vorab Ihre Zustimmung eingeholt und Ihnen eine genaue Information erteilt, für welche Zwecke die Verwendung erfolgt und wie lange eine Speicherung vorgenommen wird (siehe dazu Punkt 3.1.).

5. Datensicherheit

5.1. Implementierte Sicherheitsmaßnahmen

OHHO trifft Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit i.S. von § 14 DSG 2000. Wir haben entsprechende Sicherheitsmaßnahmen gesetzt, um Ihre Daten vor dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Bitte beachten Sie aber, dass es ebenso wichtig ist, Ihren Computer gegen unbefugte Zugriffe zu schützen, indem Sie diesen etwa nur vertrauenswürdigen Dritten überlassen und stets aktuelle Firewall- und Virenschutzsoftware sowie aktuelle Browser-Versionen verwenden.

5.2 Haftungsausschluss

Für Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie Ihren Computer nicht ausreichend vor Zugriffen Dritter schützen, wird keine Haftung übernommen.